Pandemie&Petition

credit@DirkOssig

Ausgerechnet die Branche der „Spaßmacher“, die sich hauptberuflich darum kümmert, dass die arbeitende Bevölkerung sich erholen, in Urlaub fahren, lecker essen, feiern, Musik hören, Bücher lesen, Filme und Theaterstücke anschauen kann, leidet sehr unter dem totalen shutdown zur Eindämmung der Corona-Pandemie. (Lest hierzu bitte meine Kolumne: Künstlerpech).

Weiterlesen