Integration für Anfänger

Voralberger Panorama

#Viele Grüße aus Bregenz!

Da wohne ich jetzt. Zwei Monate lang. Zum Theater spielen. Open Air. Schiller. Jungfrau von Orleans. Ich freu‘ mich. Die Anreise allerdings, war dunkel. Ich saß acht Stunden im Zug, das ist selbst für eine spirituell Reisende wie mich eine lange Zeit. Die könnten ihre Sitze besser polstern, bei der Deutschen Bahn. Ein ganzer Tag im Zug transportiert einen durch unterschiedliche Aggregatzustände und wenn man dann ankommt ist man so breit von der Reise,

Weiterlesen