Elternkolumne RP

Mareile Blendl tut so, als ob sie, an einer Hotelbar sitzend, ihre eigene Kolumne liest. Bald geht es wieder! Ganz in Echt. Credit: @DirkOssig

Liebe Freunde, eine neue Elternkolumne ist bei der Rheinischen Post in den Druck gegangen. Für Euch, wie immer, oder wie seit neuestem immer wieder, gibt es hier den LINK zum nachlesen. Ein bisschen ist sie schon von den Ereignissen überholt worden, Wahnsinn, wie schnell dass geht, zur Zeit. Aber lest selbst: https://rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/elternkolumne-duesseldorfer-schauspielerin-im-corona-homeoffice_aid-51268773

*Werbung (in eigener Sache) weil Verlinkung und Namensnennung.

Weiterlesen

Die Macht ist stark in uns!

Foto @Dirk Ossig

Liebe Freunde, liebe Leser*innen, ich sende euch viele, liebe Quarantänegrüße und freue mich, wenn euch das kleine Interview gefällt, das ich Stefan Laurin von den Ruhrbaronen geben durfte. Ich habe versucht, zu beschreiben, wie es den Schauspielern so geht, zur Zeit. Hoffentlich könnt ihr euch darin wiederfinden… Falls ihr keine Schauspieler seid, lenkt es euch vielleicht (im besten Fall) ein bisschen von euch selber ab, denn einfach ist es definitiv für niemanden zur Zeit. Ich drücke jedem Einzelnen die Daumen! Bitte bleibt tapfer und gesund! Viel Spaß beim Lesen! https://www.ruhrbarone.de/kultureller-shutdown-ich-vermisse-alles-sogar-das-text-lernen/182399?fbclid=IwAR2ZeES-MqOwWA_4Zjwi02HzimaOe0ro4UeMBzYKlZRM254qSvLRusEQzi0

Weiterlesen

Künstlerpech

credit@DirkOssig

Am Sonntag vor einer Woche war irgendwie noch alles gut. Ein frühlingshafter Tag. Ich habe auf meinem Balkon Blumen ausgesäht. „Samenbombe Bienenschmaus“. Das klang vielversprechend. Und trotzdem war da so ein komisches Gefühl. In Italien lief das Virus aus dem Ruder. Sah nicht so gut aus, da.

Weiterlesen