Gastbeitrag von Johanna Schall

Schauspieler

#actorslive #actorslife

Gestern durfte ich meinen neusten Blogpost über „meine Liebe zu meinem Beruf“ als Gastbeitrag auf ihrem Blog veröffentlichen, heute schon hat sie sich eine ganz wunderbare Antwort dazu ausgedacht und ich freue mich, sie Euch jetzt wiederum über „meine Kanäle“ präsentieren zu können: Johanna Schall (bekannt als Schauspielerin, aktiv als Regisseurin) schreibt das Blog: „Theaterliebe„. Ihr könnt euch dort über ihren aktuellen Gesundheitszustand, ihre Furcht vor Ratten, ihre sehr persönliche Meinung zum Antisemitismus in Deutschland, politisches, gesellschaftliches und allgemein Gültiges, vor allem aber über ihre Liebe zum Theater informieren, zu der sie vieles in Bezug setzt, was ihre Sicht auf die Welt ganz einmalig macht! Große Mary Reili Empfehlung! SechssterneBLOG******

Weiterlesen

Warum ich heute über meine Liebe zu meinem Beruf sprechen möchte:

Jungfrau von Orleans

#actorslive

Ich möchte heute über meine Liebe zu meinem Beruf sprechen. Ich will das schon lange tun, aber er kommt dann immer irgendwie dazwischen. Der Beruf. Und dann lese ich wieder so einen Artikel auf facebook, über die prekären Arbeitsbedingungen beim Film, beim Theater sowieso, und leider stimmt das ja auch alles total, was da steht und dann denk ich wieder: Mensch, du wolltest doch mal über deine Liebe zu deinem Beruf schreiben. Warum du das überhaupt alles so machst. Wo doch der große Ruhm sich bis jetzt noch gar nicht eingestellt hat.

Weiterlesen

#AktuelleDebatte #Performance #Soziale Plastik #JederistkeinKünstler

Heute in Düsseldorf: Fisselregen. (Sagt man hier so). Vor einem Altersheim rutscht eine dicke Frau (ca. 25-30 Jahre) in einem grauen Trainingsanzug auf einem Plastikteller das Geländer runter. Sie tut das voller Ernst. Unten angekommen wirft sie triumphierend die Arme in die Luft, präsentiert kurz den Teller (ein gewöhnlicher Plastikteller, wahrscheinlich von Ikea) nimmt Anlauf nach oben

Weiterlesen