#DieSchokoimpfung #GuterTypzurfalschenZeit

Das jetzt überall schon die Weihnachtssachen an der Kasse stehen, stimmt mich optimistisch. Wenn man da so neben denen steht, in der Supermaktschlange, einen kleinen, feinen Salat, Grillwürstchen und etwas Eiscreme im Wagen, vielleicht sogar Bikini unterm T-shirt, weil später vielleicht noch Freibad (in D’dorf haben sie die Saison bis Ende September verlängert), da fühlt man sich diesen Dingen so heiter überlegen. Spekulatius? Kommt mir nicht in den Wagen. Anisplätzchen? Da lach ich drüber. Schmilzt ab, ihr Schokoladenkerls! Wenn man denen mit dem entsprechenden Selbstbewußtsein begegnet, haben die keinerlei Macht über einen. Und wenn sie dann im trüben November immer noch da rum lungern, mit ihren leckeren Schokobodys, ist man längst immun gegen sie. Ich glaub, sowas nennt man eine Fehlbesetzung. Supertyp, dieser Nikolaus in Staniolpapier, aber: FALSCHER FILM. Tja. Passiert den Besten. Jetzt, wo ich drüber schreibe, tut er mir schon fast leid. Vielleicht kauf ich doch Einen. Aus Mitleid.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.