Der unregelmäßige Taschenpodcast – Verlosung!

Mareile Blendl trägt eine Handtasche von Chloé, die ursprüngliche eine Requisite aus dem Film „All i never wanted“ war.

Es gibt wieder was auf die Ohren für euch! Die dritte Folge vom Taschenpodcast ist online. Ich habe mit Salome Baltus über ihren Beruf gesprochen. Ich war ziemlich aufgeregt, denn Salome arbeitet als Prostituierte, oder Sich-Prostituierende, wie es ihrer Meinung nach viel passender heißen sollte. Beim Nachhören war ich von meiner eigenen Prüderie erstaunt. Ist mir gar nicht so leicht gefallen, ganz ungezwungen über Sex zu sprechen… Noch dazu mit einer „Professionellen“. Irgendwie fühlte ich mich da als Laiendarstellerin. Um so aufschlussreicher war das Gespräch!

Salome, die als Hanna Lakomy (Salome=Künstlername) übrigens auch eine fabelhafte Kolumne schreibt (für die Berliner Zeitung, ich verlinke HIER) gewährt Einblicke in ihre Arbeitswelt -und- ich ahnte es…, erweisst sich als feinsinnige Menschenbeobachterin. Ist ja auch eine sehr extravagante Beobachterposition, die sie sich ausgesucht hat. Als Prostituierte immer ein wenig abseits des üblichen, gesellschaftlichen Terrains, kommen die Menschen oft mit ihren unterdrückten Neigungen und unausgelebten Bedürfnissen zu ihr.

*Natürlich habe ich hier einen sehr romantischen Blick auf Salomes Beruf. Das ist möglich, weil Salome sich in ganz ungewöhnlicher Weise stark dafür macht, Prostitution zu einem legalen Beruf mit fairen und sicheren Arbeitsbedingungen zu machen. Sie selbst betreibt eine Agentur, wo Kolleginnen sich präsentieren dürfen, ohne das Salome dafür irgendeine Provision verlangt. (Da, wo der Menschenhandel anfängt, hört der Spaß natürlich komplett auf. Das macht sie in unserem Gespräch ganz klar und das sehe ich natürlich ebenso.)

Für alle, die Freude an meinem Podcast haben, habe ich diesmal übrigens ein tolles Extra! Der von Salome beschriebene Kristalldildo aus schwarzem Obsidian, entworfen und vertrieben von dem sagenhaften Berliner Label: Liebelei wird hier in Form einer Faye (Faye= Die heilsame Begleiterin) verlost! Ich freue mich sehr, hier so ein exquisites Geschenk machen zu können. Allen Teilnehmer*innen (ja, auch Männer können an der Verlosung teilnehmen, warum denn nicht 😉 )empfehle ich wärmstens, sich einmal auf der oben verlinkten homepage von Liebelei umzusehen. Teilnahmebedingung für die Verlosung: Kommentiert hier, bei FB oder instagram. (Was auch immer. Seid ehrlich! Und anständig. Bitte.) Und hört euch den Podcast an. (Ihr könnt auch bei podigee, dem Podcast-Host kommentieren. Ich lese alles!) Traut euch! Viel Glück 😉

Dieser Beitrag enthält jede Menge Werbung! (Verlinkung, Empfehlung, Namensnennung)

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.